Choleraweg

Spazierweg rund um Tramin

Typ: SpaziergangSpaziergang

1:00 h

3,7 km

76 m

Ausgehend vom B & B Tirolerin spazieren wir entlang der Weinstraße (Gehsteig) bis knapp vor die Kellerei Tramin hinüber. Hier überqueren wir die Weinstraße und folgen nun dem Fußgängersteig (Wandermarkierung Nr. 15), der uns orographisch links des Höllentalbaches bis zur Sportzone Tramin hinter führt. Nun biegen wir 90 Grad nach rechts ab und marschieren den Choleraweg (Steinackerweg) Richtung Süden entlang.

Besonders im Frühling ist der Choleraweg traumhaft. Zarte weiß-rosa Blüten auf den Apfelbäumen und kräftiger gelbe Löwenzahn zwischen den Baumreihen verwandeln diesen gemütlichen Spaziergang in ein wahres Blütenerlebnis.

An der Wegkreuzung kurz vor der Handwerkerzone biegen wir rechts hinauf und kommen so auf die Josef-von-Zallinger Straße, der wir auf dem Gehsteig hinauf bis zur Weinstraße folgen. Dieselbe überqueren wir jetzt, folgen wieder der Josef-von-Zallinger Straße bis wir das Dorfzentrum von Tramin erreichen.

Hier am Hauptplatz können wir auf ein Gläschen in einem Café oder einer Bar einkehren bevor wir vorbei an der wuchtigen Traminer Pfarrkirche entlang von schmucken Häuserfassaden die Hans-Feur-Straße hinaus wandern. So erreichen wir den Traminer Festplatz. Hier biegen wir rechts ab und kommen bald bei unserem Ausgangspunkt, dem Hotel Tirolerin, an.

Diese gemütliche Traminer Rundwanderung ist auch bei Regenwetter gut machbar.

GPX-Track , Position: -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: keine Daten
Entfernung: keine Daten
Minimalhöhe: keine Daten
Maximalhöhe: keine Daten
Höhengewinn (~): keine Datendfsdfsad
Höhenverlust (~): keine Daten

zurück zur Übersicht aller Touren